Kostenlos Audible Goethe: Kunstwerk des LebensAutor Rdiger Safranski – Vivefutbol.co

Keine Frage, ein kenntnisreiches Buch, gut geschrieben, vielschichtig und ganz dem Quantit tsprinzip entsprechend Kunstwerk des Lebens lautet der Untertitel Das ganze, lange Leben von Goethe als Kunst, als vielseitiges Kunstwerk sehen Das finde ich gut, aber bei diesem langen Text denke ich, dass das Wesentliche dabei eher untergeht Es w re, aus meiner Sicht, hier besser gewesen, Akzente zu setzen. Die Goethe Biographie F R Unsere ZeitGoethe Ist Ein Ereignis In Der Geschichte Des Deutschen Geistes Und R Diger Safranski Erz Hlt F R Uns Heute Dieses Ereignis Neu Ausschlie Lich Aus Den Prim Ren Quellen Gearbeitet Aus Werken, Briefen, Tageb Chern, Gespr Chen, Aufzeichnungen Von Zeitgenossen Gelingt Es Safranskis Gro Er Biographie, Goethe Wieder Lebendig Werden Zu Lassen Goethe Der Bestsellerautor, Der Frauenschwarm, Der Staatsminister, Der Naturforscher, Goethe Die Institution Neben Dem Schriftstellerischen Werk Erkundet Safranski Auch Goethes Zweites Werk, Dessen Eigenes Leben, Auf Die M Glichkeiten Und Grenzen Einer Lebenskunst Hin Denn Auch Das War Goethe, Ein Meister Des Lebens In Safranskis Souver Ner Und Packender Darstellung Dieses Jahrhundertgenies Verstehen Wir Uns Selbst Besser Und Unsere Zeit Ein Ereignis Eigentlich mag ich keine Auto Biografien Diese Goethe Biografie, von R diger Safranski, wurde mir empfohlen Gl cklicherweise Der Autor beschreibt nicht nur den Lebensweg Goethes, sondern l sst den Leser von der Geburt bis zum Tod Goethes alles miterleben Alle H hen und Tiefen des Geschehens Was Goethe in seinen Aufzeichnungen vergessen hat, R diger Safranski weist darauf hin Goethes Leben in 34 Kapitel aufgegliedert Es ist keine Biografie eines gro en deutschen Dichters Es ist der Werdegang eines Menschen namens Johann Wolfgang von Goethe Wenn die u eren Umst nde f r Goethe ihm nicht so hold gewesen w ren, was h tten wir dann von ihm geh rt H tten wir berhaupt etwas von ihm geh rt Das Buch ist gut strukturiert Als Nachschlagewerk hervorragend geeignet F r mich ist dieses Buch der Ausl ser die Stadt Weimar zu besuchen Den Ort, den Goethe sich als Mittelpunkt seines Lebens gew hlt hatte.Nachtrag Nun war ich in Weimar Der Besuch von Goethes Wohnhaus und das Nationalmuseum haben die Erinnerungen an die Buch Biografie wieder aufgefrischt Das Gelesene hat sich vertieft Hilfreich auch dabei die anderen zahlreichen Ausstellungen und Angebote. Safranski versteht es, Goethes komplexe Pers nlichkeit, sein enorm facetten und ereignisreiches Leben sprachlich brillant erfassbar zu machen Das Eintauchen in die uns schon vollkommen entfremdete Welt des 18 und fr hen 19 Jahrhunderts macht nicht nur Freude, sondern regt intellektuell an Das Werk bietet einen guten Einstieg, sich Goethes Leben, seinem enormen Werk und seiner Denkweise ann hern zu k nnen. Dieses Buch ist eine Flei arbeit mit hohem Unterhaltungswert Man erf hrt viel aus dem Leben, Lieben und Schaffen des gro en deutschen Dichterf rsten J.W Goethe Immer wird der dargestellte Lebensabschnitt in Beziehung zur jeweils aktuellen geschichtlichen Situation dargestellt Auch Interaktionen mit ber hmten Zeitgenossen kommen nicht zu kurz Die Umtriebigkeit, Rastlosigkeit im Schaffen und in der Liebe r cken einen der gr ten Deutschen in ein menschliches Licht Nicht unerw hnt bleibt, welche Alltags sorgen den Meister am Rande plagten Es gab nur wenige Passagen, die mir zu weitschweifig erschienen und die ich diagonal gelesen habe Dieses Buch kann ich w rmstens empfehlen, nicht nur Germanisten und Deutschlehrern. Ein unglaubliches Buch Zwei faszinierende Menschen Goethe wie Safranski Ich selbst bin erst mit 57 Jahren auf Goethe gesto en und vielleicht ging es Safranski genauso, denn er hat ja vorher viele B cher geschrieben, unter anderen ja auch eines ber Schiller Vielleicht ist er wie ich zu der sp ten Erkenntnis gelangt, das Goethe der gr te Poet und Dichter nicht unbedingt Dramatiker bzw Schriftsteller war, den Deutschland bzw vielleicht die Welt je gesehen hat Vieles, was ich zuvor gelesen habe, wirkt im Vergleich epigonal Aber um auf Safranski zur ckzukommen so sorgf ltig, so intelligent, so behutsam interpretierend habe ich noch kaum eine Biografie gelesen und ich bin drauf und dran, mir seine anderen B cher zu kaufen, w re da nicht folgendes Problem was sollte mich Schiller oder E.T.A Hoffmann oder Kant noch interessieren nach dieser Biografie Vorher lese ich doch noch mehr von Goethe Ich w re f r den Rest meines Lebens besch ftigt